Illwerke

Vandans

Projekt Vorarlberger Illwerke AG
Planer Reiter Wohn & Objekteinrichtung GmbH
Ort Vandans, Österreich

Verwendete RELAX Produkte

  • RELAX Stellwand Sonderformat

Der Vorarlberger Architekt Hermann Kaufmann hat 2013 mit dem Verwaltungszentrum für die Illwerke in Vandans den derzeit ­größten und nachhaltigsten Holz-Hybridbau realisiert. Neben­ der Weiter­entwicklung des Life Cycle Tower Bausystems, ist das Besondere an diesem lichtdurchfluteten Gebäude, dass die Tragstruktur identisch mit dem Innenausbau ist, und somit eine Einheit­ von Material und Raum schafft.

Illwerke Vandans 1

RELAX Stellwand, Sonderformat, Farbton 11,
Blenden Aluminium eloxiert

Illwerke Vandans 2
Illwerke Vandans 3

RELAX Stellwand, Sonderformat, Farbton 08 und 31,
Blenden Aluminium eloxiert

Nachhaltige Arbeitswelten

Auf rund 10.000 m² bietet das neue Verwaltungszentrum 270 moderne Arbeitsplätze, welche auf Wunsch der Mitarbeiter vornehmlich als Open Office gestaltet wurden. Das sechs­geschossige Holzbauwerk schwebt zu einem Viertel über dem Wasser des Pumpspeicherbeckens Rodund, welches die Illwerke­ zur sauberen Energiegewinnung nutzen. Primärenergie­verbrauch und Heizwärmebedarf werden vollständig durch das Abwärmesystem des Rodundwerkes gedeckt. Um dem
Gesamtkonzept des Green Buildings auch im Innenausbau treu zu bleiben, setzten die Architekten bei der Wahl der mobilen und akustisch wirksamen Stellwände auf den Hersteller YDOL.

Für die Illwerke hat YDOL eigens ein Schirmungselement entwickelt: das RELAX 179, welches eine akustische Schirmung bis zur Stehhöhe gewährleistet. Die mobilen Elemente dienen der Zonierung und Schirmung und sind mit dem Merinostoff JIL in ­verschiedenen Farben bezogen. Der Hersteller YDOL setzt für seine Produkte ausschließlich auf natürliche und nachhaltige Rohstoffe, wie 100% Schurwolle, heimische Hölzer und Strangpress­profile aus recyceltem Aluminium und rundet somit das nachhaltige­ ­Konzept der Architektur auch im Innenausbau ab.

Top