Akustik im Kundenbereich verbessern

Kundengespräche verlangen oftmals nach Diskretion, vor allem bei Banken, Versicherungen und anderen Bereichen, in denen über persönliche Daten gesprochen wird.

Für moderne, offen gestaltete Kundenbereiche empfehlen sich daher Akustiklösungen, die den Sprachschall einzelner Areale wirksam abschirmen, um potenzielle Mithörer auszuschließen. Erreicht wird dies, indem Absorberflächen möglichst nah an den Schallquellen platziert werden. So wird eine hohe Diskretion gewährleistet. Weitergehende Akustikmaßnahmen werden nur selten benötigt.

Einerseits weil im Umfeld nur selten weitere Gespräche stattfinden, andererseits weil die Nachhallzeit des Gesamtraums für eine gewisse akustische Unschärfe sorgt, die ein ungewolltes Mithören zusätzlich erschwert – ein an dieser Stelle durchaus erwünschter Effekt.

Kundenbereich Akustik 1
1,8
Sekunden
Nachhallzeit
68
dB
Schalldruck
0,1
Absorptionsgrad
500 – 4000 Hz

Anfrage an YDOL

    Wir interessieren uns für

    Ja, ich möchte über Neuigkeiten aus der Akustikwelt informiert werden.

    Kundenbereich Akustik 2

    Ansprechpartner
    Eva Herwig

    YDOL Vertrieb
    +49 66 24 / 915 63 01
    anfrage@ydol.de

    Diese Unternehmen vertrauen auf die Akustiklösungen von YDOL

    Bank of Scotland, Allianz Global Investors, BAUER GROUP München, Bosch GmbH, ING-DiBa Frankfurt am Main, Telefónica München, Société Générale Frankfurt am Main, metafinanz München, Jungheinrich AG Hamburg, Daimler AG Stuttgart, ADAC München, Erste Bank Wien, Red Bull Media House Salzburg, Tiroler Versicherung, Illwerke Vandans, Literaturmuseum Wien, Fachhochschule Kufstein

    Top