Leistungen
HOME MARKENWERTE PRODUKTE MANUFAKTUR LEISTUNGEN REFERENZEN AKTUELLES KONTAKT DOWNLOADS

Referenzen
Referenzen
RELAX Plain als Auftischelement
RELAX Plain Schreibtischeinhausung
Qualität made in Germany

Es erfüllt uns mit Stolz, wenn Unternehmen wie Porsche, Daimler, die Allianz oder Hermès auf unsere Expertise vertrauen. Wir entwickeln unsere Kollektion ständig weiter, um unseren Kunden die bestmöglichen Materialien und Lösungen zur Verfügung zu stellen. Dabei gehen wir laufend neue Wege und nutzen die entstehenden Synergien zur stetigen Optimierung unserer Produkte.
RELAX Softwall als Raumteiler
RELAX Softwall

Dieses Produkt ist ein textiles Raumgliederungssystem, das erstmalig eine Pegelminderung von bis 8-10 Dezibel in ­mittleren und hohen Frequenzbereichen der ­menschlichen Stimme ermöglicht. Das entspricht einer gefühlten Halbierung­ der Ausgangslautstärke. RELAX Softwall lässt sich öffnen und schließen wie ein Vorhang, reduziert jedoch die Lautstärke­ von A nach B wie ein massives Stellwandsystem. Der ­neuartige Aufbau von RELAX Softwall besteht aus zwei miteinander verstrickten Stoffbahnen des Akustikstoffes JIL und einem dazwischen eingearbeiteten Akustik­membran. Dieser, sorgt für die hervorragenden Schallschirmungs­eigenschaften des Produktes. Es stehen die 36 bekannten Farbtöne zur ­Verfügung. RELAX Softwall Raumgliederungs­systeme werden über eine einläufige Schiene an der Decke befestigt, in der sich die Fläche beliebig weit öffnen und schließen lässt.
RELAX Individual als Säuleneinhausung; ING-DiBa, Frankfurt
RELAX 139 als mehrteilige Stellwand
RELAX Individual

Diese Akustikelemente haben immer eine Aufbauhöhe von 6,4 cm und lassen sich in ihrer Länge und Breite frei konfigurieren. Ebenso ist es möglich, die Seitenkanten situativ rund, in Gehrung oder völlig frei, z.B. in Form von Säulenverkleidungen auszuführen.

Zonierung

RELAX 074 und RELAX 139 lassen sich nicht nur als Wand- oder Decken-elemente einsetzen, sondern können mit speziellen Scharnierblenden als Zonierungselemente auch frei im Raum aufgestellt werden. Als leistungsstarke »Schallschirme« und Schallabsorber sind die Elemente ideal geeignet, um Abteilungen, Ruheräume oder Lärm-erzeugende Bereiche akustisch und optisch voneinander zu trennen.
RELAX Plain als Schreibtischeinhausung; 1 activ Kaarst
Schallschirmung

Die Schallschirmung zwischen Arbeitsplätzen ist eine der wichtigsten Aufgaben der modernen Raumakustik. Mit unseren Akustikelementen läßt sich eine wirkungsvolle Schirmung realisieren, weil der Gesamtaufbau der Elemente schallundurchlässig ist, und die Oberflächen einen sehr hohen Absorptionsgrad hat. Dadurch wird der auftreffende Schall nicht nur an der Durchdringung gehindert, sondern durch die absorbierenden Oberflächen gänzlich geschluckt. Dies bedeutet, dass kein Schall reflektiert wird und so durch weitere Reflektion an Wänden und Decke zu gegenüber-liegenden Arbeitsplätzen gelangen kann.
RELAX Button als Deckensegel, Berliner Volksbank
RELAX Light und RELAX Individual; Tiroler Versicherung V.a.G, Innsbruck
RELAX Light und RELAX Button

RELAX Light ist eine puristische Leuchte und gleichzeitig ein hochwirksamer Schallabsorber. In einen Leuchtring, der mit Up- und Downlight LEDs bestückt ist, integriert sich flächenbündig ein Schallabsorber vom Typ RELAX Button. Dieser absorbiert mit seiner Fläche nahezu 100% des auftreffenden Schalls im gesamten Frequenzspektrum der menschlichen Stimme. Die an filigranen Stahlseilen abgehängte Akustikleuchte ist beidseitig mit dem Akustikstoff JIL aus feinster Merinowolle bezogen. Gruppiert man mehrere Leuchten in kombination mit Buttons auf diese Weise und pendelt sie z.B. über einem Lounge- oder Wartebereich ab, ist dieser situativ bereits gut bedämpft.

RELAX 139 als Stellwand; Sparkasse Nürnberg
RELAX 139 als Wandelement; Société Générale, Frankfurt